Anmeldung und Finanzierung

Büro

Anmeldung

Die Kinder und Jugendlichen werden in der Regel über die offiziellen Abklärungsstellen (Inselspital Bern und Erziehungsberatung des Kantons Bern) vermittelt. Weiter können Kinderärzte, Früherziehungsdienste, Eltern, Schullogopädinnen und -logopäden oder Kindergarten- und Schullehrpersonen direkt mit uns Kontakt aufnehmen und Kinder beziehungsweise Jugendliche zu einer Abklärung oder mit einer gültigen Kostengutsprache für die logopädische Therapie anmelden.

Finanzierung

Die Logopädie ist für die Eltern und Kinder unentgeltlich. Die Kosten werden bei Kindern und Jugendlichen mit komplexen Sprach- und Schriftspracherwerbsstörungen bis zum Abschluss des 10. Schuljahrs, vereinzelt bis 20-jährig, von der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern übernommen. 

Erfolgt nach einer logopädischen Abklärung keine Therapie und übernimmt die GEF somit die Kosten nicht, so wird den Eltern die Abklärungspauschale von Fr. 280.- für Abklärung, Beratung und Bericht in Rechnung gestellt.
Wünschen die Eltern trotz fehlender Kostengutsprache eine logopädische Therapie oder Beratung, so wird ihnen pro Stunde Arbeit mit dem Kind Fr. 136.90 verrechnet.